Die Photokina-Highlight von Samstag im Überblick

Weiter geht es mit der Reihe der Highlights vom 25. September 2010 auf der Kölner Foto-Messe. Gleich zehn Videos zum Thema Fotografie, Kunst und Neuigkeiten der Hersteller gibt es in diesem Artikel zum nachlesen. Auch heute wieder wurden die Videos freundlicherweise von FotoTV.de bereitgestellt. Viel Vergnügen damit.

1. photokinaTV – Bewegung im Consumermarkt:

In diesem Beitrag ist Dr. Martin Knapp, Chefredakteur des Magazins FOTOHITS zu Gast im Gläsernen Studio.
Er hat sich auf der photokina umgesehen und hat dabei besonders auf die Neuerungen im Consumerbereich geachtet, von denen er berichtet. Gerade die Consumer haben in der Fotografie einen so Hohen Qualitätsanspruch entwickelt, dass sich die Technik weiterentwickeln musste, und viele Fotoamateure beginnen ihr Hobby mit Digitalen Spiegelreflexkameras und sind gern bereit, ihre Fotoausrüstung bald zu erweitern. Ausserdem stellt Dr. Martin Knapp sein Magazin als iPad-App vor. Damit es jedoch endgültig veröffentlicht werden kann, durchläuft es derzeit noch die Apple-Kontrollen.

2. photokinaTV – AC/DC Rock ‘n’ Roll:

AC/DC hat ihn ausdrücklich verlangt. Guido Karp, bereits durch viele Musikerbilder bekannt geworden, erzählt hier von seiner Arbeit mit der legendären Rock’n'Roll Band. Für ein ungewöhnlich schmales Zeitfenster von 2,5 Stunden hat er 10 Sets vorbereitet, von denen er 7 benutzte. Da die Band recht Blitzlichscheu ist, hat sich Guido Karp mit Reflektoren ausgestattet, um mit dem vorhandenen Licht arbeiten zu können.
Heute ist er im Gläsernen Studio und zeigt die Ergebnisse vom ACDC Shooting und gibt Einblicke in seinen photokina Workshop, in denen er Menschen wie du und ich als Rockstars ablichtete.

3. photokinaTV – John Sinclair Fotografie:

Der heutige photokina Tag fängt scheinbar unfotografisch an. Der Studiogast ist niemand geringeres als Jason Dark, der Autor der John Sinclair Romane. Tausende von Episoden sind

schon aus seiner Feder entstanden, oder besser gesagt aus seiner gusseisernen Schreibmaschine, mit der er seit Jahrzehnten seinen Fans einen angenehmen Schauer über den Rücken laufen lässt. Nun zum Grund seines Besuches bei FotoTV: Helmut Rellergerd, so sein bürgerlicher Name, wurde von den Veranstaltern der photokina gebeten, eine Kurzgeschichte zu verfassen und deren Ende offen zu lassen. Die Herausforderung an die Fangemeinde ist es nun, diese Geschichte in Form von Fotografien zu komplettieren.

Hier sind die Gewinnerbilder zum John Sinclair Film, die wir im photokinaTV Beitrag mit Jason Dark angekündigt haben: http://www.fototv.de/blog/john_sinclair_gewinnerbilder Viel Spass damit!

4. photokinaTV – Der Dritte im Bunde:

Michael von Graffenried bekommt den Erich Salomon Preis für publizistische Fotografie überreicht und ist damit zusammen mit René Burri und Robert Frank der dritte große schweizer Fotograf der Nachkriegszeit, der mit diesem Preis geehrt wird. Mit ihm im Studio ist der DGPh Vorsitzende Michael Ebert, der auch die Laudatio über Greffenried bei der Preisverleihung halten wird.

5. photokinaTV – Lebe deine Kunst (sehenswert):

Lebedeinekunst.de ist eine Plattform, auf der Fotografen eigene Galerien mit individuellen Designs erstellen können. Dort können Fotos präsentiert und auch verkauft werden. Das Besondere daran ist jedoch, dass der Fotograf im Gegensatz zu den bekannten Microstock Portalen, den kompletten Verkaufserlös behalten kann. Finanziert wird diese Unternehmung durch einen monatlichen Mitgliedsbeitrag von 5 Euro.

6. photokinaTV – Speedlights 2.0:

Paul Peregrine ist im Studio um über Aufsteckblitze zu reden. Diese haben in letzter Zeit eine enorme Entwicklung durchgemacht. Die Systemblitze sind leistungsfähiger geworden und die Bedienung ist einfacher geworden.
Paul zeigt anhand einiger Bildbeispiele, welche Auswirkung die Verwendung von Systemblitzgeräten auf BIlder in unterschiedlichsten Situationen haben. Aber ein besonderer Vorteil ist, dass das Gesamtequipment leichter wird, und besser im Set platzierbar ist.

7. photokinaTV – 60 Jahre Photokina:

Gert Koshofer Fachjournalist, Fachbuchautor und Kultfigur führt uns durch die Geschichte der Photokina, die 1950 noch “Photo und Kino Ausstellung” hieß und damals in den heutigen RTL-Studios stattfand. Mit seiner atemberaubenden Kamerasammlung führt er uns durch die Geschichte der Fotografie.

8. photokinaTV – Playboy Fotoshooting:

Andreas Reiter ist seit 1998, als er sich eigentlich für eine Männer Modestrecke bewerben wollte, fotografisch für den Playboy tätig. Obwohl er damals kein einziges Aktbild in seinem Portfolio hatte, erkannte man schnell sein Talent, welches sich in nun schon über 30 Playboy Produktionen widerspiegelt. Heute ist er im photokinaTV Studio und erzählt unter anderem auch über den Workshop, den er auf der Community Bühne der photokina gehalten hat.

9. photokinaTV – CGI 2010:

Prof. M. Jostmeier gibt Auskunft über den momentanen Stand des Computer Generated Imaging (CGI). Dabei geht es darum mit CAD Modellen fotorealistische Bilder zu erzeugen. Um Wirklichkeit und CGI vergleichen zu können, hat er mit seinen Studenten einen Versuch gemacht und einen Audi TT in einer Flugzeughalle einmal fotografisch abgelichtet und einmal als CAD Model ein künstliches Bild erzeugt. CGI wird allerdings nicht nur in der Automobilindustrie eingesetzt. Verwendung findet es in vielen werblichen aber auch künstlerischen Bereichen, um ein realistisches Abbild oder eine rein virtuelle Welt zu erschaffen.

10. photokinaTV – Faszination Composing:

Der Photoshoptrainer Pavel Kaplun zeigt in dieser Ausgabe von photokinaTV ein Bildcomposing, wie er es auch wenige Minuten zuvor auf der Communitybühne der photokina erklärt hat. Als kleine Parodie auf die Social Networks wie twitter und facebook, nagelt sich Pavel per Photoshop ein Buch ans Gesicht. Wie das genau geht erklärt er im Gläsernen Studio.

Antworten